Tag der Wiener Polizei 21.9.2019

 



Einer netten Tradition zufolge wurde die IPA Landesgruppe Wien von der Landespolizeidirektion auch heuer wieder eingeladen am Tag der Polizei mitzuwirken. Am 21. September gegen 08:30 Uhr begannen wir mit dem Aufbau des Informationszeltes. Bei einem herrlichen Frühherbsttag begannen wir pünktlich um 09:00 Uhr mit dem Aufblasen der ersten Luftballons. Die ersten Gäste stellten sich bereits vor dem Zelt an. Renate, Monika und Sabine nahmen die Arbeit im Akkord auf. Manuel und Kurt unterstützen. Schon in den ersten Stunden zeichnete sich ein Besucherrekord ab. Am spten Nachmittag hatten 2 große Luftballongasflaschen in Luftballons umgefüllt. Die Kinder im Hof mit ihren IPA blauen Luftballons waren allgegenwärtig. Am späten Vormittag erhielten wir zusätzliche Hilfe von unserem IPA Lehrling Lena und Manfred. Die Gäste waren bis in den Abend gut gelaunt und besuchten die verschiedensten Aussteller der Landespolizei und auch die Luftburg. Um 18:30 Uhr begann die letzte Vorführung der Diensthundeabteilung. Wegen der eintretenden Dämmerung haben wir unsere Ausrüstung wieder verpackt. An diesem Tag konnten jede Menge der bekannten IPA Prospekte verteilt werden und auch die begehrten Jojos. Neu waren diesmal die Buntstifte des Verlags die von den Besuchern sehr gerne mitgenommen wurde. Anbei ein paar Eindrücke vom Tag.

Presse Wien

 TdP2019 01

TdP2019 02

TdP2019 11

TdP2019 04

TdP2019 05

TdP2019 06

TdP2019 07

TdP2019 13

TdP2019 19 

TdP2019 21

TdP2019 22

TdP2019 03

TdP2019 10

TdP2019 12

TdP2019 08

TdP2019 15

 

Fotos © IPA Wien ff

 

nach oben / zuklappen