irland knopf

XX. Nationaler IPA Kongress - Der Kongress 2021 tanzt nicht


So könnte man die Durchführung des 20. Nationalen Kongresses der IPA Österreichische Sektion beschreiben. Geplant für den 14. Bis 17. Mai 2020 in Seefeld/ Tirol, wegen Corona in den Herbst verschoben, neuerlich verschoben in den Mai 2021.

Die umfangreichen Vorbereitungen auch der jeweiligen Landesgruppen, inklusive Urlaubsplanungen, Reisevorbereitungen waren bereits abgeschlossen, da machte sich Corona noch stärker bemerkbar.

Zuletzt konnte jedoch eine Videokonferenz vorbereitet, beübt und durchgeführt werden. Die IPA österreichische Sektion hat dazu unter anderem ein Abstimmungsprogramm angeschafft um statutenkonform erforderliche Abstimmungen und Wahlen durchführen zu können.

Die (teilweise bereits Covid geimpften bzw. negativ getesteten) Delegierten der IPA Landesgruppe nahmen am 13.5.2021 ab 09:00 Uhr an der Video Kongresssitzung zum 20. Nationalen Kongress und 60. Jubiläum der IPA Österreichische Sektion im Park Royal Palace Hotel teil. Vom Hotel wurde ein Covid gerechter Tagungsraum zur Verfügung gestellt.

In der IPA Landesgruppe Wien ergeben sich dadurch keine wesentlichen Änderungen. Die geänderten Statuten müssen bei nächster Gelegenheit angepasst werden. IPA Wien Landesgruppenobmann Michael Güttner wurde dabei als Vizepräsident der IPA Österreichische Sektion mit dem Aufgabengebiet kulturelles betraut.

 

Anbei Bilder der ( maskierten) Delegierten / © IPA LG Wien Presse - Josef Parak

 

DSC 0633

DSC 0642

DSC 0663

zuklappen

Beiträge