IPA Landesgruppe Wien Soziales - Pöchhacker


 

Von einem Kollegen der Sabrina PÖCHHACKER aus der Polizeiinspekton 1160 Maroltingergasse, wurden wir über deren Krankheit und familiäre Situation mit nachfolgend angeführten Schreiben informiert.

 

Werte Kollegen!

1a 20220922PoechackercIPA Wien 

 

Ich wende mich an euch, um eine gute Freundin und Kollegin, in ihrer schwersten Zeit zu unterstützen. Sabrina war immer eine begeisterte Sportlerin und liebevolle Mutter und Ehefrau. Im Februar 2021 bekam sie die harte Diagnose Gebärmutterhalskrebs. Sie hat danach den Kampf im März 2021 aufgenommen und nach den diversen Therapien, im Juli 2021 auch gewonnen. Ihre größte Motivation in diesem Kampf waren ihr 3-jähriger Sohn Liam, ihre 10-jährige Tochter Ayleen und ihr Mann Thomas.  Als sie die ganzen Prüfungen überstanden hatte, kehrte sie im Herbst 2021 wieder voll ins dienstliche Berufsleben zurück. Leider erhielt sie im November 2021 bereits erneut die Diagnose, dass der Krebs nun Metastasen in der Lunge gebildet hat.

Sabrina war klar, dass sie auch diesen Kampf für ihre Kinder bezwingen wird und hat nun wieder die Chemotherapie gestartet. Leider sind bei der Familie durch diese katastrophalen Umstände finanzielle Probleme dazu gekommen. Jetzt würden wir, als ihre Freunde, sie gerne bei ihrem sowieso schon harten Kampf, zumindest mit der Spendenaktion für die verschiedenen Behandlungen und finanziellen Aufwendungen unterstützen und ihr damit zeigen, dass sie nicht allein ist und ihre Freunde immer zu ihr stehen!

Wir sind für jede Hilfe dankbar! „

 

Spendenkonto: AT72 4300 0302 0032 4009

Wir haben im Landesgruppenvorstand beschlossen der Familie zumindest finanziell auszuhelfen. Von der österreichischen Sektion IPA, wurde unser Ansinnen unterstützt und ebenfalls Geldmittel bereit gestellt.

Am 22.9.2022 konnte ein gemeinsamer Termin gefunden werden um die Übergabe durchführen zu können. Vom Leiter der ASE Brig Andreas KOHS BA MA, wurden wir eingeladen das auf der Dienstelle des Gatten Thomas, bei der ASE WEGA in der Roßauer Kaserne durchzuführen.

Oberst Walter ZIEGER BENKÖ sorgte für die Umrahmung. Schatzmeister Erwin VETTER konnte im Beisein von Beirat Manuel STEINDL und Gefertigten die namhafte finanzielle Unterstützung im Kuvert an Thomas überreichen.

Die IPA LG Wien hofft damit die schwere Last ein bisschen gelindert zu haben!

IPA Presse Wien

1 20220922bei der WegacIPA Wien

2 20220922Besuch bei der WegacIPA Wien

3 20220922 WegacIPA Wien

4 20220922 WegacIPA Wien

Fotos © IPA Wien
 

Zurück

Beiträge